Ana Milisic gewinnt in Frankreich Gold

Am 4-Länder Turnier in Lille (Frankreich) konnte unsere Athletin Ana Mariija Milisic eine Goldmedaille davon tragen.
Sie vermochte sich im Finalkampf nochmals zu steigern und konnte die Französische Lokalmatadorin klar nach Punkten geschlagen.
Leider unterlag Alex Stäuli im Finale gegen seinen Gegner aus Frankreich. Er zeigte jedoch eine kämpferische Leistung und boxte stets im Vorwärtsgang. Zum Schluss reichte es aber nicht für den Sieg.
Insgesamt war das Schweizer Team unter Führung von Nationalchoach Federico Beresini sehr erfolgreich und reist mit 5 Goldmedaillen nach Hause. Herzliche Gratulation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.